TEILEN
Bild

Beim nächsten Bilderbuchvormittag in der Lingener Stadtbibliothek steht am 17. Februar um 11 Uhr „Die Geschichte von Prinz Seltsam“ im Mittelpunkt. Die berührende Geschichte setzt sich mit dem Down-Syndrom auseinander und zeigt, dass es ganz normal ist, verschieden zu sein. Zum Inhalt: Das Königspaar erwartet voller Freude ihr drittes Kind.

Aber irgendwie ist der kleine Prinz anders als alle anderen Kinder. Gleichwohl überrascht und entzückt er seine Umgebung mit seiner unkonventionellen Art… Natürlich wird auch wieder passend zum Bilderbuch gebastelt. Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here