Start Aktuelle News aus der Region Fußgänger bei Unfall in Haren-Emmeln tödlich verletzt

Fußgänger bei Unfall in Haren-Emmeln tödlich verletzt

1558
0
TEILEN
Bild

Haren. Ein 72-jähriger Mann wurde gestern auf der B 408 im Ortsteil Emmeln von einem Auto erfasst und tödlich verletzt.

Der Mann überquerte gegen 19.00 Uhr die Bundesstraße von der Heinrichstraße kommend. Dabei übersah er den PKW einer 59-jährigen Frau. Bei dem Zusammenstoß zog der 72-Jährige sich tödliche Verletzungen zu. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Bild

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die Feuerwehr Haren unterstützte bei der Unfallaufnahme mit der Ausleuchtung der Einsatzstelle.

Bild

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here