TEILEN
Bild

Meppen. Welche Strategien und Produkte müssen Frauen bei der Altersvorsorge beachten? Wie finden sie einen eigenen Weg, um sich finanziell abzusichern und unabhängig zu sein? In einer gemeinsamen Veranstaltung von Gleichstellungsbeauftragten und der Volkshochschule (VHS) Meppen geht es unter dem Titel „Gelassen in die Zukunft – Altersvorsorge für Frauen“ um die private Altersvorsorge, die für viele zunehmend wichtiger wird – denn mit der gesetzlichen Rente allein wird der gewohnte Lebensstandard im Alter nicht zu halten sein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 14. März, von 18.30 bis 20.45 Uhr bei der VHS, Freiherr-vom-Stein-Straße 1, Raum 39, in Meppen statt.

Für Frauen gibt es bei der Altersvorsorge zusätzliche Fallstricke zu beachten. Sie verdienen oftmals weniger als Männer und haben daher geringere Rentenansprüche. Darüber hinaus sind Versorgungslücken durch Familienpausen zu schließen. Und sie müssen bei höherer Lebenserwartung mit weniger Geld länger auskommen. Somit haben Frauen andere Anforderungen und Wünsche an die finanzielle Lebensplanung und Altersvorsorge als Männer. Der Vortrag der Dozentin Corinna Hascker, Finanzberaterin, hilft Frauen bei der Analyse und zeigt verschiedene Optionen einer sicheren Altersvorsorge auf.

Bild

Die Veranstaltung ist Teil der Seminarreihe „Frauen und Finanzen“, die die Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Emsland in Zusammenarbeit mit der VHS Meppen anbietet. Weitere Veranstaltungen finden am 3. April und 8. Mai statt und werden in der Tagespresse zeitnah angekündigt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 7,50 Euro. Anmeldeschluss für die Auftaktveranstaltung ist Donnerstag, 7. März. Anmeldungen sind bei der VHS Meppen unter der E-Mail-Adresse claudia.wobbe@vhs-meppen.de und der Telefonnummer 05931/937317 möglich.

Bild
TEILEN
Vorheriger ArtikelKunst aus Ostroleka noch bis zum 8. März im Stadthaus
Nächster ArtikelMit Projekten Umwelt- und Klimaschutz fördern
WasLosInMeppen.de ist Meppens größte Lifestyle Webseite, welche täglich jede Menge News rund um Veranstaltungen, Sport, Politik, Gossip, Lifestyle und vieles mehr veröffentlicht. Unser Magazin berichtet tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag. Melde dich jetzt bei unserem WhatsApp-Newsletter von WAS LOS IN MEPPEN? an! Nr. +4915236704835 Speichere die Nummer ein und sende "Start" an den Kontakt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here