TEILEN
Bild

In der vergangenen Nacht hat eine Halle auf dem Gelände des Golfclubs an der Straße Beversundern gebrannt. Das Feuer in dem 8m x 30m großen Gebäude brach gegen 00.45 Uhr aus. In der Halle war hochwertiges Golfequipment gelagert. Die Freiwilligen Feuerwehren Lingen, Altenlingen und Holthausen waren mit 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort, um den Brand zu löschen.

Die Halle brannte vollständig nieder, der Sachschaden beläuft sich auf rund 350.000 Euro. Die Brandursache ist bislang unbekannt, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bild

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here