TEILEN
Bild

Am Freitagmittag vergangener Woche ist es in der Unterführung beim Bahnhof Lingen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern gekommen. Gegen 12.30 Uhr fuhren die beiden Frauen hintereinander in Richtung Innenstadt. Die Verursacherin überholte die vor ihr fahrende Beteiligte und touchierte sie dabei.

Diese stürzte und verletzte sich schwer. Sie musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Unfallverursacherin hatte sich zwar noch entschuldigt, fuhr dann aber ohne weitere Angaben gemacht zu haben, davon.

Bild

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here