TEILEN
Symbolfoto: Matthias Brüning
Bild

Meppen (ots) – Gestern Nachmittag kam es auf der Lingener Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine Person wurde dabei schwer, zwei Personen leicht verletzt.

Die drei beteiligten Autofahrer fuhren mit ihren Fahrzeugen die Lingener Straße in Richtung Hasebrinkstraße, als in Höhe der dortigen Tankstelle ein 18-jährige Mann auf das bereits stehende Auto eines 58-jährigen Mannes aus Meppen und seiner 57-jährigen Beifahrerin auffuhr. Das Auto des 58-Jährigen wurde wiederrum auf den Wagen einer 79-jährigen Frau geschoben.

Bild

Die 18-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers wurde mit schweren Verletzungen in das Meppener Krankenhaus gebracht. Die 57-jährige Meppenerin sowie die 79-Jährige zogen sich jeweils leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von ca. 13.000 Euro.

Bild

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here