Start Blaulicht News Papenburg – Einfamilienhaus brennt in Silvesternacht

Papenburg – Einfamilienhaus brennt in Silvesternacht

1834
0
TEILEN
An der Beeke geriet ein Wohnhaus in Brand (Foto: privat)
Bild

Papenburg. Am Neujahrmorgen, gegen 00.30 Uhr, kam es in Papenburg an der Straße An der Beeke aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Wohnhausbrand. Verletzt wurde dabei niemand.

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte das Feuer bereits vom Carport auf das angrenzende Wohnhaus übergegriffen und der Dachstuhl geriet in Vollbrand. Das Haus ist nicht bewohnbar. Die genaue Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Bild

Die Feuerwehr war mit insgesamt 15 Fahrzeugen und 80 Wehrmännern vor Ort. Neben den Papenburger Feuerwehren waren auch Einsatzkräfte aus dem benachbarten Völlenerfehn zur Unterstützung vor Ort. Die Papenburger Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Laut Zeugen soll ein Feuerwerkskörper für den Brand ursächlich sein.

Bild

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here