TEILEN
Bild

Foto: Christian Ahuis (Mov(e)motions)

Dr. Bernd Althusmann, niedersächsischer Wirtschafts-, Arbeits- und Verkehrsminister eröffnete Deutschlands erste Achterbahn in einem Ferienpark

Bild

Deutschlands größtes Ferien- und Freizeitzentrum ist wieder einmal Vorreiter: Eine Achterbahn für die ganze Familie begeistert ab sofort die Urlaubsgäste und führt sie in und rund um die Burg Arkan auf eine Reise durch das Mittelalter.
Eröffnet wurde das mittelalterliche Spektakel am heutigen Freitag, im Rahmen einer feierlichen Zeremonie, von Dr. Bernd Althusmann, dem niedersächsischen Wirtschafs-, Arbeits- und Verkehrsminister.

„Wir sind Deutschlands erster Ferienpark mit einer Achterbahn“, freut sich Schloß Dankern Inhaber und Geschäftsführer Friedhelm Freiherr von Landsberg-Velen.
„Aber wir haben nicht nur irgendeine Achterbahn gebaut: Weltweit einmalig ist der von zahlreichen Spiel- und Kletterelementen gesäumte Weg zum Einstieg der Achterbahn, welcher bis auf über 14 Meter Höhe führt.“ Von Landsberg-Velen schwärmt: „Das ist schon eine Attraktion für sich!“

Auf über 3.500 m² entstand seit Januar 2017 ein mittelalterlicher Themenbereich, dessen Highlight die 25,6 Meter hohe Burg Arkan ist, welche auf einem großen Felsen thront. Der Name Arkan stammt von dem gleichnamigen armenischen Längenmaß, was genau 25,6 Meter entspricht.

Wer mit der 370 Meter langen Achterbahn fahren möchte, muss die Burg erklimmen, denn der Einstieg befindet sich fast ganz oben im Turm. Die Fahrt beginnt somit direkt am höchsten Punkt der Strecke!

Doch statt den Weg einfach über Treppen nach oben zu gehen, überraschen den Besuchern im Turm verschiedene Spielmöglichkeiten, welche zum Großteil mit Erfindungen aus dem Mittelalter in Verbindung stehen. So gibt es einen Raum, der an die Erfindung des Buchdrucks erinnert und in dem man über große Bücher von einer Etage zur nächsten klettern kann. Natürlich darf auch ein dunkler Keller mit einem Labyrinth und ein Verließ in einer Burg nicht fehlen.

Oben angekommen, besteigen die mutigen Fahrgäste einen der Achterbahnzüge, die wie abgefeuerte Kanonenkugeln aussehen. Statt wie bei Achterbahnen üblich nebeneinander, sitzen die Fahrgäste hintereinander auf der schnellen Kugel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here