Connect with us

Meppen

Haren – Wohnwagen in Brand geraten

Avatar

Veröffentlicht vor

am

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Wohnwagen bereits lichterloh in Brand (Foto: Janet Photography)

Haren. (ots) Am Mittwoch wurden Feuerwehr und Polizei zur A31 in Haren alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet gegen 11.15 Uhr ein Wohnwagen während der Fahrt in Brand. Der 51-jährige Fahrer konnte noch rechtzeitig auf einem Standstreifen halten und das Auto abkoppeln.

Der Wohnwagen brannte nahezu komplett aus. Personen wurden nicht verletzt.

Hey, ich bin Joven! Redakteur in Meppen für Werbung und News! Schickt uns gerne Eure Nachrichten, Berichte und Werbeanfragen an kontakt@waslosin.de

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen