Connect with us

Lingen

3G-Regelung und FFP2-Maskenpflicht in der Lingener Stadtverwaltung

Veröffentlicht vor

am

Im Neuen Rathaus, dem Bürgerbüro und allen weiteren städtischen Nebenstellen bzw. Einrichtungen gilt ab sofort die 3G-Regelung für Besucherinnen und Besucher. Das heißt, dass Bürgerinnen und Bürger nur noch Zutritt erhalten, wenn sie geimpft oder genesen sind bzw. einen aktuellen Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen können. Von der 3G-Regelung ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Zudem müssen Besucherinnen und Besucher FFP2-Masken tragen – medizinische Masken sind nicht mehr ausreichend.

Das Rathaus sowie alle weiteren städtischen Nebenstellen bzw. Einrichtungen sind nach vorheriger Terminabsprache erreichbar. Die Kontrolle der 3G-Regel erfolgt beim Einlass in die jeweiligen Gebäude. Das Bürgerbüro ist weiterhin zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet. Die Kontrolle der 3G-Regel erfolgt hier an der Anmeldung.

Corona-Teststationen in fußläufiger Entfernung zum Neuen Rathaus befinden sich u.a. in der Marienstraße und in der Großen Straße. Eine Übersicht der Teststationen in Lingen ist online eingestellt.

Facebook Notice for EU! You need to login to view and post FB Comments!

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel:

Explosion in Lingen: Haltet im Bereich Damaschke/Brögbern unbedingt Türen und Fenster geschlossen!

X