Connect with us

Lingen

40. Lingener Altstadtfest

Veröffentlicht vor

am

Adel Tawil rockt Lingen – Open-Air-Konzerte auf 6 Bühnen – Drohnenshow Freitag und Samstag- Flohmarkt und Seniorennachmittag am Samstag – Familientag und verkaufsoffen am Sonntag

Mit Adel Tawil kommt einer der erfolgreichsten und bekanntesten deutschsprachigen Künstler zum 40. Altstadtfest nach Lingen. Mit seiner aktuellen Single „Labyrinth“ präsentiert Adel Tawil einen gelungenen Startschuss für sein neues Album, dass noch in diesem Jahr erscheinen wird. Die Lingenerinnen und Lingener und natürlich auch die Gäste des Altstadtfestes können Adel Tawil am Samstag ab 20 Uhr umsonst und draußen auf der Hauptbühne auf dem Marktplatz erleben.

Auf insgesamt sechs Bühnen im Innenstadtgebiet präsentiert die veranstaltende Lingen Wirtschaft + Tourismus GmbH zum vierzigsten Jubiläum ein hochkarätiges und vielfältiges Programm. Von der Queen-Coverband auf dem Marktplatz, Schlager auf dem Universitätsplatz, Kinderlieder mit Volker Rosin bis zur Newcomerin „Rote Mütze Raphi“ auf dem Pferdemarkt hat das Altstadtfest für jeden Musikliebhaber etwas zu bieten.

Ein weiteres Highlight im Wortsinn wird am Freitag und Samstag gegen 22 Uhr die Drohnenshow. Fünfzig beleuchtete Drohnen steigen in den Nachthimmel auf, auf dem Marktplatz sorgt die passende Musik für ein spannendes, audiovisuelles Gesamterlebnis – wie ein Feuerwerk ohne Feuer.

Zahlreiche Stände säumen an dem Altstadtfestwochenende die Straßen in der Innenstadt für kulinarische Vielfalt. Auf dem Flohmarkt am Samstagvormittag kann das ein oder andere Schnäppchen ergattert werden und die Senioren feiern am Samstagnachmittag gemeinsam auf dem Universitätsplatz. Der Sonntag schließlich steht im Zeichen der Kleinkunst, auf den sechs Bühnenplätzen präsentieren Jongleure, Gaukler und Comedians ihr Können.

Das komplette Programm ist hier im Flyer zu sehen.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meistgelesene Artikel: