Connect with us

Meppen

„8 Frauen“ erobern die Marianum-Aula – Theaterinszenierung begeistert mit großer Schauspielkunst

Veröffentlicht vor

am

Das Foto zeigt das Ensemble inkl. Regie und Technik sowie Hermann Breer.

Meppen (pm). Ein verschneiter Morgen in einem französischen Ort während der 1950er Jahre: Susanne, die in England studiert, kehrt über Weihnachten nach Hause zurück. Im abgelegenen Anwesen der Familie trifft sie auf ihre Angehörigen, die Hausangestellten – und einen vermeintlichen Mord! Abgeschnitten von der Außenwelt begeben sich die Anwesenden, allesamt Frauen, auf Spurensuche, verlieren sich aber zusehends in gegenseitigen Verdächtigungen und Anschuldigen, familiäre Abgründe tun sich auf.

Dieses spannende Kammerspiel, gestaltet nach der literarischen Vorlage „Huit Femmes“ des französischen Autors Robert Thomas, begeisterte jüngst am Meppener Gymnasium Marianum die Zuschauer in der Schulaula. Es war der ehemalige Kurs „Darstellendes Spiel“ aus dem Jahrgang 12, der nun am Beginn des neuen Schuljahres der Öffentlichkeit das Ergebnis intensiver Proben und Vorbereitungen präsentierte – und das konnte sich wahrlich sehen lassen: Die Jungschauspielerinnen Louisa Koop, Urszula Wlottkowska, Marieke Grave, Sabrina Ott, Laura Schulte, Cora Olthaus und Michelle Sachs zeigten große Spielfreude gepaart mit facettenreichen Figurendarstellungen und stilsicherer Situationskomik, die das Publikum mitriss. Besonders war die Rolle von Richard Schwabauer, der gut „getarnt“ als einziger Mann in seiner Frauenrolle aufging und die Anwesenden mehrfach zu lautem Applaus animierte. Auch die für Regie und Technik zuständigen Carla Düttmann, Johanna Bollen und Lena Pohlmann zeigten ein sicheres Gespür für den Moment und machten die Inszenierung zu einer rundum gelungenen Veranstaltung, die allen Mitwirkenden und Zuschauern nachhaltig in Erinnerung bleibt.

„Die Inszenierung ist ein Highlight meiner Schulzeit. Noten und Stress vergessen, sich nur auf das Projekt konzentrieren und die eigene Persönlichkeit weiterentwickeln“, fasst etwa Cora Olthaus das Erlebte zusammen und betont den gemeinschaftsbildenden Charakter: „Wenn eine Person gefehlt hat, konnten ganze Proben nicht stattfinden; jeder war wichtig, damit das große Ganze funktioniert.“ Diese Sichtweise unterstützt Schauspielkollegin Urszula Wlottkowska und spricht von einer „wunderbaren Erfahrung“: „Wir sind alle gemeinsam mit unseren Rollen gewachsen und haben dadurch an Selbstbewusstsein gewonnen.“ Und auch Fachlehrer Hermann Breer, der die gesamte Produktion unterstützend begleitet hat, hebt im Nachgang deren ungeheuren Mehrwert für die Teilnehmer hervor, für die es um viel mehr als Noten gegangen sei: „ Die Aufführungsabende machen mich glücklich, weil man hier hautnah miterlebt hat, dass die Unterstützung der Gruppe der Boden dafür sein kann, über sich hinauszuwachsen. Auch das kann Schule sein!“

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 26.06. - 14.12.2022 | Gedenkstätte Esterwegen
    Sonderausstellung „Dimensionen eines Verbrechens. Sowjetische Kriegsgefangene im Zweiten Weltkrieg“
    » read more «
  • 30.09. - 03.10.2022 | Festplatz Emslandhallen
    Lingener Herbstkirmes 2022
    » read more «
  • 02.10.2022 | Heimathaus Teglingen
    Meppen – Kartoffeltag in Teglingen am 02. Oktober
    » read more «
  • 03.10.2022 @ 17:00 | Theater Meppen
    Jugendorchester Havixbeck meets Meppen am 03.10. im Theater
    » read more «
  • 06.10. - 07.10.2022 | Aula Gymnasium Marianum Meppen
    „Robin Hood“ am Gymnasium Marianum – Theater-AG inszeniert Klassiker des Jugendtheaters
    » read more «
  • 06.10.2022 @ 20:00 | Theater Meppen
    Hauptstadt-Jazz am 06.10. mit dem Trio Berlin21 in Meppen
    » read more «
  • 07.10.2022 | Gasthof Hense, Lingen
    Lingen – Firmen-Oktoberfest im großen Festzelt am 07. Oktober in Baccum
    » read more «
  • 08.10.2022 | Gasthof Hense, Lingen
    Lingen – Oktoberfest im großen Festzelt am 08. Oktober in Baccum
    » read more «
  • 13.10.2022 | Schloss Clemenswerth, Sögel
    VHS-Schlossführung: Macht, Pracht und Glaube
    » read more «
  • 15.10.2022 @ 09:00 - 13:00 | Johannes-Gutenberg-Schule, Meppen
    Meppen – Dance for Kids am 15. Oktober
    » read more «
  • 16.10.2022 @ 11:00 - 16:00 | Schloss Clemenswerth
    Sögel – Fotoworkshop am 16.10. auf Schloss Clemenswerth
    » read more «
  • 21.10.2022 | Emslandarena
    The Temptations & Four Tops in der Emslandarena
    » read more «
  • 19.11.2022 | Speicherbecken Geeste
    Die SURFN.-Laufchallenge: Harlacher fordert SV-Meppen-Profi zum Duell
    » read more «
  • 27.11.2022 | Theater Meppen
    3. Meppener Weihnachtskonzert im Theater Meppen geplant
    » read more «
  • 03.12. - 04.12.2022 | Schloss Clemenswerth
    Advent auf Schloss Clemenswerth – Aussteller können sich bewerben
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «

Meistgelesene Artikel: