Connect with us

Featured

82-jähriger Mann aus Bremen vermisst; Polizei Bremen bittet um Unterstützung

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Osnabrück/Emsland/Ostfriesland. Seit Mittwoch, 7. August 2019, 20 Uhr, wird der 82-jährige Klaus Helmke aus Bremen vermisst. Der Mann war in einer Pflegeeinrichtung in der Bremer Neustadt untergebracht. Die Polizei in Bremen kann nicht ausschließen, dass sich der Vermisste in Niedersachsen aufhalten könnte.

Herr Helmke ist dement und orientierungslos. Er ist seit Mittwochabend aus dem Pflegeheim in der Kornstraße (Bremen) abgängig. Er ist etwa 180 Zentimeter groß, hat eine Halbstirnglatze und graue zur Seite gekämmte Haare. Zuletzt bekleidet war er mit einer hellbeigen Jacke, einem Hemd mit roten Streifen und einer blauen Jeans. Die bisherigen Suchmaßnahmen verliefen erfolglos.

Die Polizei fragt: Wer hat Klaus Helmke gesehen oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 3623888 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Wer hat Klaus Helmke gesehen?

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

kostenlos weiterlesen
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen