Connect with us

Meppen

A31 – Pkw gerät zwischen Twist und Geeste in Brand

Veröffentlicht vor

am

Die Feuerwehren aus Twist und Groß Hesepe löschten das brennende Fahrzeug auf der A31 (Foto: Matthias Brüning)

Geeste. Auf der A31 ist am Montagmittag ein Pkw während der Fahrt in Brand geraten. Der Vorfall ereignete sich gegen 12.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Twist und Geeste.

Der Fahrer konnte sein Fahrzeug, ein Renault Megane, noch rechtzeitig auf dem Standstreifen am rechten Fahrbahnrand zum Stillstand bringen und das Fahrzeug unverletzt verlassen. Die Feuerwehren aus Twist und Groß Hesepe löschten die Flammen. Ein Totalschaden des Fahrzeuges konnte aber nicht mehr verhindert werden.

Der Renault brannte vollständig aus (Foto: Matthias Brüning)

Die Autobahn war während der Löscharbeiten vollständig gesperrt. Der Verkehr wird aktuell einspurig am Einsatzort vorbeigeleitet (Stand: 13.20 Uhr).

Facebook Notice for EU! You need to login to view and post FB Comments!

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: