Connect with us

Meppen

“Acht Babys auf einen Schlag”, war die Bilanz am Neujahrstag im Meppener Krankenhaus

Veröffentlicht vor

am

(v.l.n.r.) Dr. Uta Fahl, Enna, Johann Benno, Medeea-Stefanie, Johann, Timotei Beniamin, Henry, Assistenzärztin Fatima Mammadzada, es fehlt Alva. Foto: Krankenhaus Ludmillenstift Meppen

Meppen. Das Team der Geburtshilfe im Krankenhaus Ludmillenstift hatte am Neujahrstag alle Hände voll zu tun: acht Babys hießen die Hebammen und das Ärzteteam herzlich willkommen.

„Wir freuen uns das neue Jahr mit so vielen Geburten beginnen zu können, wenn gleich es auch verbunden mit sehr viel Trubel war. Über allem stehen aber die Gesundheit der Neugeborenen und Mütter sowie die Freude über die Ereignisse.“, erklärt Dr. Uta Fahl, diensthabende Ärztin am Neujahrstag.

Den Anfang machte der kleine Timotei Beniamin. Um 5:45 Uhr brachte Mutter Iudyta mit 3.705g ihr viertes Kind auf die Welt. Um 6:44 Uhr kam dann Alva zur Welt. Im Kreißsaal drei warteten die werdenden Eltern bereits auf ihr Kind. Der kleine Johann Benno erblickte mit 3.750g um 7:13 Uhr die freudestrahlenden Augen seiner Eltern Angelina und Guido.

(v.l.n.r.) Enna, Johann Benno, Medeea-Stefanie, Johann, Timotei Beniamin, Henry, es fehlt Alva.
(Foto: Krankenhaus Ludmillenstift Meppen)

Nach einer kurzen Pause ging es bereits mit der nächsten Geburt weiter. Der zweite Sohn von Familie de Carne wurde um 14:19 Uhr auf die Welt gebracht. Mit 3.620 g ist Johann ein gesunder kleiner Junge. Um 17:06 Uhr war es für Henry so weit. Er ist mit 3.115g das fünfte Baby am Neujahrstag. Für die Eltern Stefanie und Johannes aus Breddenburg ist es der zweite Sohn.

Die kleine Enna wurde um 19:22 Uhr in einem der wieder freigewordenen Kreißsäle geboren. Sie hat ein Startgewicht von 3.735 g. Die Eltern Kathrin und Waldemar, sowie der nun große Bruder, freuen sich über Familienzuwachs.

Den Abschluss für diesen Tag bildeten das Zwillingspärchen Kasyan-Stefan und Medeea-Stefanie. Um 21:17 Uhr und 21:18 Uhr wurden die Neugeborenen mit einem ungeplanten Kaiserschnitt zur Welt gebracht. Bruder Kayon-Stefan wird aktuell auf der Neonatologie noch aufgepäppelt und darf bald zu seiner kleinen Schwester.

(v.l.n.r.) Kasyan-Stefan auf der Neonatologie
(Foto: Krankenhaus Ludmillenstift Meppen)

„Allen Müttern und Kindern geht es gut, das ist besonders erfreulich.“, betont Fatima Mammadzada, diensthabende Assistenzärztin im Ludmillenstift. Das Team auf der Station der Geburtshilfe hat nun weiterhin alle Hände voll zu tun. „Nach der Geburt betreuen wir sowohl die Neugeborenen und geben ihnen erste Hilfestellungen und die notwendige Versorgung in den ersten Tagen, als auch die Wochenbettversorgung der Mütter.“, weiß Schwester Stefanie.

Mit 1.064 Geburten im vergangenen Jahr hält das Ludmillenstift die jährliche Anzahl der Geburten stabil. Der Trend dürfte sich mit acht Geburten am Neujahrstag sicherlich weiterführen.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 03.02. - 05.02.2023 | Emslandhallen Lingen
    “Gartenträume Lingen” vom 03. bis 05. Februar in den Emslandhallen
    » read more «
  • 04.02.2023 @ 14:00 - 16:00 | Heinrich-Middendorf-Oberschule Aschendor
    Gestalte Papenburg mit! – Kinder- und Jugendsprechstunde am 04.02.
    » read more «
  • 04.02.2023 @ 21:00 | Bahnhofstraße, Dreieck Meppen
    Meppener Clubnacht am 04.02.2023
    » read more «
  • 06.02.2023 @ 17:00 - 19:00 | Schloss Clemenswerth, Sögel
    Sögel – Führung zum Todestag von Clemens August am 06.02.
    » read more «
  • 10.02. - 12.02.2023 | Stadtmuseum Meppen
    Meppen – Dreitägiger Comicworkshop im Stadtmuseum vom 10.02.-12.02.23
    » read more «
  • 10.02.2023 @ 20:00 - 22:30 | Theater Meppen
    FOLLOW THE SUN – Der Sommer meines Lebens – Helmut Zierl liest im Theater Meppen
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «
  • 12.02.2023 @ 14:10 | Lingen Innenstadt
    Karnevalsumzug in Lingen: LiLi-Busse fahren ab ca. 13 Uhr kostenfrei in die Innenstadt
    » read more «
  • 15.02.2023 @ 20:00 | Café Koppelschleuse, Meppen
    Meppen – Konzert mit Claude Bourbon im Café Koppelschleuse
    » read more «
  • 25.02.2023 @ 20:15 |
    „Die 90er in Meppen“ – Die große Samstagabend-Talkshow am 25.02.
    » read more «
  • 26.02.2023 @ 11:00 - 18:00 | Autohaus Kemper, Meppen
    Meppen – Kunsthandwerkermarkt am 26. Februar im Autohaus Kemper
    » read more «

Meistgelesene Artikel: