Connect with us

Papenburg

Aschendorf – Geldautomat der OLB gesprengt

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Aschendorf (ots). Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch an der Von-Galen-Straße einen Geldautomaten gesprengt. Beute machten sie keine. Gegen 2.40 Uhr betraten sie den Vorraum der dortigen OLB-Filiale und führten einen bislang unbekannten Sprengstoff in den Geldautomaten ein. Bei der folgenden Explosion wurden sowohl der Automat, als auch das Wohn- und Geschäftshaus erheblich beschädigt. An das Bargeld gelangten die Täter nicht. Sie flüchteten mit einem hochmotorisierten schwarzen Audi vom Tatort. Eine Fahndung nach den Tätern blieb zunächst ohne Erfolg. Die dreizehn Bewohner des betroffenen Gebäudes blieben unverletzt, mussten ihre Wohnungen aber vorsorglich verlassen. Der entstandene Gesamtschaden wird auf etwa 150.000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen