Connect with us

Lingen

Aufzug am Lingener Bahnhof ist seit heute wieder in Betrieb

Veröffentlicht vor

am

Gute Nachricht für Lingen: Der neue Aufzug wurde heute vom Oberbürgermeister der Stadt Lingen, Dieter Krone und Frank Jendick von der DB Station & Service AG in Betrieb genommen. Oberbürgermeister Dieter Krone dazu: „Lingen verfügt nun wieder über einen kompletten barrierefreien Zugang zum Bahnsteig 2. Dies ist ein Gewinn für alle Fahrgäste, die dringend darauf angewiesen sind.“ Frank Jendick, DB Station & Service, ergänzt: „Moderne und kundengerechte Bahnhöfe sind unerlässlich für die Attraktivität des Systems Schiene. Auch für uns als Betreiber der Infrastruktur ist es wichtig, für alle Menschen einen einfachen Zugang zum Bahnfahren zu ermöglichen und damit die Mobilitätswende zu unterstützen“.

Mit dem neuen Aufzug wird die Verfügbarkeit der Anlagen insgesamt erhöht und gleichzeitig das Service-Niveau im Betrieb verbessert. Die neue Anlage ermöglicht durch moderne Sensortechnik eine permanente Überwachung des Zustandes der Anlage. Dadurch erreicht die DB eine Reduzierung der Störfälle durch vorausschauende Wartung der Anlagen, sowie eine kürzere Reaktionszeit im Falle von Störungen/Defekten.

Im Sommer 2021 wurde mit dem Austausch des Aufzuges begonnen. Zunächst wurde der alte Aufzug demontiert, ehe die Erneuerung der kompletten Technik erfolgen konnte. Die Montage des neuen Fahrstuhls nahm danach die meiste Zeit in Anspruch. Ehe der Aufzug wieder in Betrieb genommen werden konnte, musste er diverse Abnahmeverfahren durchlaufen.

Die Deutsche Bahn AG hat rund 2.450 Personenaufzüge und rund 1.000 Fahrtreppen an deutschlandweit 5.700 Bahnhöfen.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meistgelesene Artikel: