Connect with us

Lingen

Autos fangen in Lingen Feuer

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Lingen. Aus bislang ungeklärter Ursache fing ein Mercedes am Samstag auf dem Konrad-Adenauer-Ring gegen 14.20 Uhr Feuer. Der Fahrer konnte das Auto rechtzeitig am Straßenrand abstellen, so dass alle Insassen das Fahrzeug unverletzt verlassen konnten.

Für die Dauer der Lösch- und Säuberungsarbeiten der Feuerwehr und des Abschleppdienstes war der Konrad-Adenauer-Ring teilweise gesperrt. Es kam kurzzeitig zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Ein ähnlicher Fall ereignete sich gegen 18.30 Uhr auf der Frerener Straße.

Der Fahrer eines Mercedes bemerkte während der Fahrt, dass Rauch aus dem Motorraum aufstieg und stellte sein Auto auf dem Seitenstreifen ab. Der Brand im Motorraum wurde durch einen Zeugen mit einem Feuerlöscher gelöscht. Die Feuerwehr wurde für Nachlöscharbeiten vorsorglich hinzugezogen.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen