Connect with us
Bild

Papenburg

B 70 / B 401: Sperrung der Anschlussstelle nördlich von Dörpen

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Symbolfoto

Dörpen. Die Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle B 70 / B 401 nördlich von Dörpen (Landkreis Emsland) wird am Montag, 6. Juli, und am Dienstag, 7. Juli, voll gesperrt. Der Grund hierfür sind erforderliche Erhaltungsmaßnahmen an der Fahrbahndecke. Dies teilt der Geschäftsbereich Lingen der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit.

Der Verkehr auf der B 401 in Fahrtrichtung Esterwegen wird eine Abfahrt weitergeleitet und dann über die Haarstraße und die Neudörpener Straße auf die B 70 geleitet.

Der Verkehr auf der B 401 in Fahrtrichtung A 31 wird ebenfalls über die Haarstraße und die Neudörpener Straße auf die B 70 geleitet.

Verkehrsteilnehmer auf der B 70 aus Dörpen sowie aus Aschendorf kommend werden über die Neudörpener Straße und die Haarstraße auf die B 401 geführt.

Die Umleitungen werden durch entsprechende Umleitungsschilder gekennzeichnet.

Der Geschäftsbereich Lingen der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger für die damit einhergehenden Behinderungen um Verständnis.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen