Connect with us

Featured

B70 in Meppen nach Unfall voll gesperrt

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Meppen. Am Mittwochnachmittag ist es auf der B70 in Meppen um 15.10 Uhr in Höhe der Abfahrt Schützenhof zu einem schweren Unfall gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache sind dort zwei Kleintransporter kollidiert, davon einer mit Hänger. Die Fahrzeuge kippten auf die Seite und blockierten vollständig die Fahrbahn in Richtung Norden.

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz. Die Auffahrten zur B70 in Esterfeld und Schützenhof mussten zeitweise gesperrt werden. Es ist ein kilometerlanger Rückstau entstanden.
Ebenfall staute sich der Verkehr im gesamten Stadtgebiet.

In allen Straßen nahe der B70 staut sich der Verkehr.


Die Insassen der verunfallten Fahrzeuge sind laut ersten Erkenntnissen unverletzt geblieben.

.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen