Connect with us

Papenburg

Breddenberg – Carport in Brand geraten

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Breddenberg (ots). Am Dienstagmittag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand an der Hauptstraße in Breddenberg alarmiert. Hier war das Carport eines Wohnhauses in Brand geraten. Verletzt wurde niemand.

Ein Anwohner hatte zuvor vermeintlich erloschene Asche eines Kaminofens in einem Mülleimer entsorgt. Diese geriet vermutlich in Brand und entzündete den angrenzenden Carport. Die endgültigen Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Die Feuerwehr aus Esterwegen, Surwold und Hilkenbrook waren mit neun Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften vor Ort und konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Die Höhe des Gesamtschadens wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meistgelesene Artikel:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen