Connect with us

Lingen

Bürgerreise nach Elbeuf sur Seine und in die Normandie

Veröffentlicht vor

am

Savoir vivre – das Leben genießen: Das können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bürgerreise nach Elbeuf sur Seine und in den Nordwesten Frankreichs. Zusammen mit der Firma Dartmann Reisen bietet die Stadt Lingen vom 18. bis zum 24. Juni eine Busreise unter anderem in die Partnerstadt Lingens und in die Normandie an. Auf dem Programm steht der Besuch vieler spannender und historischer Orte, wie des malerischen Hafenstädtchens Honfleur, der Hauptstadt der Normandie Rouen und der Kreide-Felsformation Étretat. Zudem sind natürlich auch eine Stadtrundfahrt durch Paris, ein Besuch in Versailles und eine Küstenfahrt an die Normandie geplant.

Die Bürgerreise startet wahlweise in Lingen oder Salzbergen. Mit dem Bus geht es dann nach Rouen. Dort sind die Reisegäste in einem Hotel mit Halbpension untergebracht. Alle Tagesfahrten und Ausflüge werden mit dem Bus zurückgelegt. Die Kosten für die Reise inklusive der Ausflüge, verschiedener Führungen und Eintritte belaufen sich auf 785 Euro pro Person im Doppelzimmer. Wer lieber in einem Einzelzimmer übernachten möchte, zahlt einen Zuschlag von 230 Euro. Interessierte melden sich bitte bei Peter Dartmann von der Firma Dartmann Reisen (Tel. 05976 944 80, E-Mail peter@dartmann-reisen.de).

Lingens Partnerstadt Elbeuf sur Seine liegt im Nordwesten Frankreichs. Mit rund 17.500 Einwohnern ist Elbeuf das Zentrum der Region, die insgesamt etwa 57.000 Menschen zählt. Elbeuf sur Seine ist eine junge Stadt. Sie liegt in äußerst attraktiver geographischer Lage an einer der schönsten Flusswindungen der Seine.

 

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meistgelesene Artikel: