Connect with us
alternativer_text

Meppen

Das Land Niedersachsen sucht die besten Start-ups

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Meppen. Auch in diesem Jahr sucht das Land Niedersachsen wieder nach den besten Start-ups aus Niedersachsen. Zu gewinnen gibt es ein Preisgeld von insgesamt 40.000 Euro. Bewerbungsschluss ist der 28. August 2020.

Das Land Niedersachsen sucht gemeinsam mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, der Investitions- und Förderbank NBank und den Unternehmerverbänden Niedersachsen (UVN) die besten Start-ups aus Niedersachsen (Gründungsort und aktueller Unternehmenssitz). Mit dem Durchstarterpreis 2020 beabsichtigen die Initiatoren, die Leistungen niedersächsischer Start-ups in den Vordergrund zu rücken und auszuzeichnen. „Auch in unserer Region trauen sich junge Menschen mit einer individuellen Idee den Sprung in die Selbstständigkeit. Dabei bildet der Wirtschaftsstandort Meppen eine ideale Ausgangsbasis. Der Durchstarterpreis ist nicht nur in finanzieller Hinsicht ein Pluspunkt, er stellt auch eine vielversprechende Vernetzungsmöglichkeit dar“, appelliert Wirtschaftsförderer Alexander Kassner an alle Meppener Start-ups.

Vergeben wird der Durchstarterpreis 2020 in vier Kategorien: Newcomer, Scale-up, Science Spin-off und Corona Solution. Der Sonderpreis in der Kategorie Corona Solution richtet sich dabei an Start-ups, die sich der Bekämpfung oder Bewältigung der Corona-Krise verschrieben haben.

Die besten Start-ups werden mit einem Preisgeld von jeweils 5.000 Euro ausgezeichnet. Insgesamt locken also Preisgelder in Höhe von 40.000 Euro. Bewerbungen für den Durchstarterpreis 2020 sind bis zum 28. August 2020 möglich. Alle Informationen zum Durchstarterpreis und dem Bewerbungsverfahren sind unter www.durchstarterpreis.de zu finden.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.