Connect with us

Lingen

DJ-Benefiz Livestream

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Wir DJ‘s aus dem Emsland/Grafschaft Bentheim planen einen Livestream am 01.08.2020 zu Gunsten des Kinderschutzbundes Emsland.

Wir planen etwas „Großes“ und benötige Eure Unterstützung. Wir, das sind DJ’s aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim, haben aus einer Idee etwas „Tolles“ werden lassen. *Live Event für den guten Zweck* DJ‘s aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim musizieren am 01.08.2020 für den Kinderschutzbund via Twitch TV. Wir, als DJ‘s und Kleindarsteller fühlen uns von der Bundesregierung während der Corona Pandemie völlig alleine gelassen.

Hier sind Vollzeit DJ‘s und Musik-Techniker die derzeit ohne Einkünfte sind. Aber auch die DJ‘s, die dieses als Nebengewerbe betreiben, haben sich durch ihren Hauptjob etwas auf die Beine gestellt, weil man von den DJ Einkünften „gut leben“ konnte, welches in dieser Form nicht mehr möglich ist. Die Bundesregierung hat einen Plan aufgestellt, wo Fixkosten geltend gemacht werden können, die in keinem Verhältnis zum fehlendem Umsatz stehen.

Aus einem Smalltalk ist daher eine Idee entstanden. So haben Thomas Klingenberg alias Tom Mountain, Peter Raupach (Power Pack DJ Team), Basti vom Boom Bus und Matthias Geßner (DeeJay Matze) sich zusammengesetzt und planen am 1. August 2020 einen DJ Marathon, um noch einmal auf unsere Branche aufmerksam zu machen. Für die Zeit von 18:00 Uhr bis circa 1:00 Uhr wird ein Line Up erstellt, wo die DJ’s aus den verschiedenen Musik-Genren je 1 Stunde auflegen werden.

So wird es zum Beispiel von 18:00 bis 19:00 Uhr Musik aus dem Elektrodance Bereich (EDM) geben oder von 19:00 bis 20:00 Uhr Rockmusik. (Die genauen Zeiten mit den Namen der DJ‘s werden noch festgelegt) … Diese Aktion soll live übertragen werden auf Twitch TV und Facebook. Gegebenenfalls planen wir noch eine Übertragung/Beitrag mit EV1 TV.

Während dieser Aktion hat der Zuschauer die Möglichkeit Geld zu spenden. Die kompletten Einnahmen gehen an den deutschen Kinderschutzbund Kreis Emsland Mitte. Unternehmen wie z.B die Fa. Essmann (Lingen), die NOZ oder das Kolpinghaus Lingen haben sich schon positiv zu dieser Aktion geäußert und ihre Unterstützung zugesichert. Als Schirmherrin für diese Aktion konnten wir Frau Dr. Daniela de Ridder (SPD) für diese Aktion gewinnen.

Eigentlich wollen wir zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Mit dieser Aktion wollen wir zeigen, dass es uns DJ‘s noch gibt und dass wir immer noch Lust haben gute Musik zu machen und zum zweiten verbinden wir diese Aktion mit einem „guten Zweck“.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir mit Eurer Unterstützung rechnen können!
Für die Spendenaktion benötigen wir noch ggf. Preise/Sponsoring/Gutscheine etc., denn jede Spende wird mit einem Los versehen!

Ich denke, ihr habt zunächst einmal genug Infos. Für weitere Rückfragen stehen wir euch natürlich zur

Verfügung. Schreibt uns unter:
DJ-Benefiz@t-online.de

Musikalische Grüße im Auftrag der Kollegen

Peter Raupach,
Tom Mountain, Basti und Deejay Matze

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen