Start Papenburg Dörpen – Bushaltestelle durch Feuer beschädigt

Dörpen – Bushaltestelle durch Feuer beschädigt

192
0
TEILEN
Symbolfoto
Bild

Dörpen (ots) – Am Samstagvormittag kam es gegen 11.30 Uhr zu einem Heckenbrand an einem Grundstück an der Hauptstraße. Vermutlich hatte der Bewohner fahrlässig selbst seine Hecke in Brand gesetzt, als er Unkraut vernichten wollte.

Das Feuer griff auf eine angrenzende Bushaltestelle über und beschädigte diese. Die Polizei hat ihre Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der Sachschaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt.

Bild

.


There is no ads to display, Please add some
Bild
TEILEN
Vorheriger ArtikelAutos fangen in Lingen Feuer
Nächster ArtikelTwist – Verkaufswagen aufgebrochen
Fabian Brand
Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und sofort NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here