Connect with us
Bild

Papenburg

Dörpen – Keine Beute bei Geldautomatensprengung

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Dörpen (ots) – Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag versucht den Geldautomaten der OLB-Filiale an der Hauptstraße zu sprengen. Beute machten sie dabei keine. Sie betraten gegen kurz vor drei Uhr den Vorraum, führten ein Sprengmittel in den Automaten ein und brachten es zur Explosion.

Zugriff auf das Bargeld erlangten sie nicht. Zeugen sahen einen schwarzen Audi RS6 mit hoher Geschwindigkeit vom Tatort davonfahren. Sieben Bewohner des betroffenen Gebäudes mussten zunächst vorsorglich ihre Wohnungen verlassen, konnten dann aber später wieder in diese zurückkehren.

Eine Sofortfahndung nach den Tätern blieb zunächst ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen