Connect with us

Papenburg

Dörpen – Zeitgleich vier Unfälle nach Hagelschauer auf A31

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Dörpen (ots). Am Donnerstagmittag ist es gegen 12.15 Uhr auf der A 31, zwischen den Anschlussstellen Dörpen und Rhede, zeitgleich zu insgesamt vier Verkehrsunfällen gekommen. Eine Person zog sich leichte Verletzungen zu.

Die PKW-Fahrer waren in Richtung Emden unterwegs, als sie aufgrund eines Hagelschauers ins Schleudern gerieten, die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und gegen die Schutzplanken stießen. Die Höhe der Sachschäden an den Fahrzeugen sowie der Schutzplanken ist derzeit nicht bekannt

Der unbekannte Fahrer eines grünen Mercedes hingegen hatte offensichtlich eigenständig ein Abschleppunternehmen informiert, nachdem er mehrfach gegen eine Mittelschutzplanke gefahren war. Die Polizei wurde nicht informiert.

Verursacher und Zeugen dieses Verkehrsunfalles werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0591-87715 bei der Autobahnpolizei Lingen zu melden.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen