Connect with us

Featured

Ein Leichtverletzter nach Kollision auf B70 in Meppen

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

MEPPEN. Am Sonntagnachmittag ist es auf der B70 zwischen den Abfahrten Fürstenbergstraße und Nödike in Meppen zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Ein auf der rechten Fahrspur fahrender 40-jähriger aus Hopsten wollte mit seinem Opel Astra einen vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen. Hierbei übersah er einen auf der linken Fahrspur nahenden 30-jährigen BMW-Fahrer aus Haren. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Einer schleuderte in die Leitplanken und der andere schleuderte mehrere Meter in den Grünstreifen am rechten Fahrbahnrand. Der Opel Astra musste von einem Abschlepper geborgen werden. Der rechte Fahrstreifen war während der Bergung und Unfallaufnahne gesperrt. Die Feuerwehr Meppen sicherte die Einsatzstelle ab. Der Fahrer des Opel Astra verletzte sich leicht.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen