Connect with us

Meppen

Einstige Metropole an der Ems? Vortrag zu Ausgrabungen in Geeste

Veröffentlicht vor

am

So könnten die Häuser in der versunkenen Siedlung Geeste ausgesehen haben: Modell eines 1998 in Geeste ausgegrabenen Langhauses von 60 m Länge. (Foto: Gemeinde Geeste)

Meppen. Am Donnerstag, 7. Juli, bietet das Emsland Archäologie Museum, An der Koppelschleusse 19 a, in Meppen ab 19.30 Uhr einen weiteren Vortragsabend an, in dessen Mittelpunkt die Ergebnisse der langjährigen Ausgrabungen in Geeste stehen.

Handelt es sich bei der versunkenen Siedlung möglicherweise um eine einstige Metropole an der Ems? Seit 1997 sind neue Baugebiete in der Gemeinde Geeste immer wieder Schauplatz archäologischer Untersuchungen. Ein ganz besonderes Augenmerk richtet die Archäologie dabei auf die Areale rechts und links der Biener Straße, auf die heutigen Wohngebiete „Kottbree“ und „Steinbree“.

Durch Zufall wurden 1997 bei der Erschließung des Baugebiets „Am Kottbree“ durch aufmerksame Bürger Scherben von frühgeschichtlicher Keramik entdeckt und die Kreisarchäologie informiert. Es folgten in zeitlichen Abständen mehrere Ausgrabungen. Die jüngsten datieren in das Jahr 2018. Bei den verschiedenen Grabungskampagnen sind mittlerweile tausende von Befunden wie z.B. Standspuren von Holzpfosten, aber auch zahlreiche Fundstücke wie z. B. Keramik ans Tageslicht gekommen. Die Vielzahl der archäologischen Funde belegt die Besiedlung schon in der späten Jungsteinzeit bis hinein in das 4. Jahrhundert nach Christus. In dieser Zeit hatte die mittlerweile versunkene Siedlung Geeste wohl ihre größte Ausdehnung und könnte so etwas wie eine „Metropole an der Ems“ gewesen sein.

In den 2000er Jahren ist in unmittelbarere Nähe zur Siedlung ein ausgedehntes Gräberfeld entdeckt worden, welches weitere Aufschlüsse zu Besiedlung und Alltagsleben unserer Vorfahren ermöglicht. Die wissenschaftliche Aufarbeitung der Grabungen führt derzeit Kreisarchäologe Thomas Kassens durch. Er wird an diesem Abend ausführlich über den Stand seiner Forschungen berichten und erste Ergebnisse präsentieren.

Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 4 Euro. Eine Anmeldung unter der Rufnummer 05931/6605 oder per E-Mail unter archaeologie.emsland@ewetel.net wird erbeten.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 26.06. - 14.12.2022 | Gedenkstätte Esterwegen
    Sonderausstellung „Dimensionen eines Verbrechens. Sowjetische Kriegsgefangene im Zweiten Weltkrieg“
    » read more «
  • 06.07. - 14.08.2022 | Schülerwiese Meppen
    Meppener Surfwelle vom 6.7. bis 14.8. auf Schülerwiese
    » read more «
  • 10.08.2022 @ 18:00 | Stadtmuseum Meppen, An der Koppelschleuse
    Sonderführungen durch das Stadtmuseum Meppen auf Arabisch und Farsi
    » read more «
  • 12.08.2022 | Schülerwiese Meppen
    Michael Thürnau – Der Bingo-Bär kommt
    » read more «
  • 14.08.2022 @ 11:00 - 19:00 | Speichersee Geeste
    Shanty Open Air am 14. August 2022: Acht Chöre auf zwei Bühnen am Speichersee
    » read more «
  • 16.08.2022 @ 17:00 | Emslandmuseum Schloss Clemenswerth
    Sögel – Führung anlässlich des 322. Geburtstages von Clemens August
    » read more «
  • 18.08.2022 @ 17:30 | Aula Heinrich-Middendorf-Oberschule, Bokeler Straße 26
    Papenburg – Öffentlichkeitsbeteiligung zur Planung
    » read more «
  • 26.08.2022 | Emslandarena
    Open Air an der Emslandarena: Scooter
    » read more «
  • 27.08.2022 |
    Meppen – Busexkursion zur Gedenkstätte Esterwegen am 27. August
    » read more «
  • 27.08.2022 @ 09:00 - 13:00 | TC Erika/Altenberge
    Fortbildung – Ist „Boule“ überhaupt Sport?
    » read more «
  • 27.08.2022 @ 20:00 | Theater an der Wilhelmshöhe, Lingen
    25 Jahre Ems-Vechte-Welle; Konzert von „The Rest is Noise“ am 27. August im Theater an der Wilhelmshöhe
    » read more «
  • 28.08.2022 @ 14:30 | Rathaus Meppen
    Meppen – Countdown zum Fest der Kulturen
    » read more «
  • 28.08.2022 @ 20:00 | Emslandarena
    Jan Delay & Disko No.1 – Earth, Wind & Feiern LIVE – Open Air
    » read more «
  • 02.09.2022 @ 11:00 - 15:00 | Pro Mobil Meppen, Dieselstr. 36
    Tag der offenen Werkstatt bei Pro Mobil in Meppen
    » read more «
  • 09.09. - 15.09.2022 |
    Lingen – 20. Internationales Fest der Puppen vom 09. bis 15.09.
    » read more «
  • 09.09. - 11.09.2022 |
    Classic Computing Ausstellung vom 09. bis 11.09. in Lingen
    » read more «
  • 13.09.2022 @ 20:00 | Emslandarena
    Alvaro Soler In der Emslandarena
    » read more «
  • 30.09. - 01.10.2022 | Emswiesen, Hafenstraße
    Stadt Haren und Westenergie laden zum Open-Air-Kino am 30.09. & 01.10.22 ein
    » read more «
  • 21.10.2022 | Emslandarena
    The Temptations & Four Tops in der Emslandarena
    » read more «
  • 03.12. - 04.12.2022 | Schloss Clemenswerth
    Advent auf Schloss Clemenswerth – Aussteller können sich bewerben
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «

Meistgelesene Artikel: