Connect with us
Bild

Lingen

EMP eröffnet Store in Lingener Innenstadt

Lisa

Veröffentlicht vor

am

EMP wird im November einen so genannten Flagship-Store in der Lingener Innenstadt eröffnen. Das gab Geschäftsführer Ernst Trapp in einem Pressegespräch zusammen mit Oberbürgermeister Dieter Krone im Rathaus bekannt. „Seit geraumer Zeit sind wir mit Hilfe der Wirtschaftsförderung auf der Suche nach Räumlichkeiten“, erklärte Ernst Trapp. In der Lookenstraße habe das Unternehmen nun etwas Passendes gefunden. Zukünftig will EMP auf rund 200 Quadratmetern 1.500 Artikel aus den Genres Musik und Bandmerchandise, Gaming und Entertainment, also Serien und Filme anbieten.

Als Flagship-Store solle Lingen dabei ein Vorzeigestore für andere Standorte sein, der auch Möglichkeiten zum Ausprobieren von neuen Konzepten biete. „Damit wird ein langgehegter Wunsch endlich wahr: Unsere Innenstadt bekommt einen eigenen EMP-Store“, freute sich Oberbürgermeister Krone. „Ab November ist EMP nun mitten in der Heimatstadt präsent – eine Bereicherung für unsere Fußgängerzone, eine tolle Nachricht für alle Fans und eine super Nachricht für den Einkaufsstandort Lingen.“

Ernst Trapp begründetet die Entscheidung für den Store in Lingen mit der großen Verbundenheit von EMP zu Lingen. 1986 hatte Firmengründer Felix Lethmate EMP in seiner Heimatstadt gegründet. Mittlerweile zählt das Merchandising-Unternehmen rund 650 Mitarbeiter und verschickt pro Jahre 4,6 Millionen Pakete in 13 europäische Länder.

„In Lingen wollen wir unser Online-Segment mit dem stationären Geschäft kombinieren“, erzählt Ernst Trapp. So sollen die Kunden ihre Bestellungen zukünftig im Store abholen können. Mit Hilfe von Terminals können sie auch direkt vor Ort online bestellen. Zudem seien besondere Events mit der EmslandArena, wie zum Beispiel Meet & Greet-Angebote geplant. „Wir wollen in Lingen zeigen, dass sich der Online- und der stationäre Handel nicht widersprechen müssen“, so Ernst Trapp. „Sicherlich ein zukunftsweisendes Projekt für Lingen, aber auch für die gesamte Branche.“

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen