Connect with us

Lingen

Emsland/Grafschaft Bentheim – 54 Verstöße am Freitag und Samstag

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Am Samstagabend fand zudem ein Treffen der Tuning-Szene auf einem Parkplatz an der Friedrichstraße in Lingen statt. Die Beamten trafen etwa 80 Fahrzeuge an. (Fotos: WasLosIn.de)

Auch am letzten Apriltag sowie am ersten Maifeiertag hat die Polizei im Emsland und der Grafschaft Bentheim verstärkte Kontrollen bezüglich der Einhaltung der Allgemeinverfügung durchgeführt. Die alljährlichen Mai-Feierlichkeiten blieben dabei weitestgehend aus. Insgesamt konnten am Freitag und Samstag im Emsland 37 und in der Grafschaft Bentheim 17 Verstöße festgestellt werden.

So lösten die Beamten unter anderem am Freitagabend ein Treffen von vier Personen auf einem Supermarktparkplatz in Meppen auf. Sie stammten aus vier verschiedenen Haushalten. Eine private Feier in einem Garten in Lingen wurde am Samstagabend durch die Polizei beendet. Sieben Personen im Alter zwischen 21 und 40 Jahren stammten aus verschiedenen Haushalten. Eine weitere Party von vier Personen aus vier verschiedenen Haushalten löste die Polizei aus Nordhorn in der Nacht zu Sonntag in der Bentheimer Straße auf.

Am Samstagabend fand zudem ein Treffen der Tuning-Szene auf einem Parkplatz an der Friedrichstraße in Lingen statt. Die Beamten trafen etwa 80 Fahrzeuge an. Es wurden dabei insgesamt sieben Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und 119 sogenannte Gefährderansprachen durchgeführt. Die genannten Sachverhalte stellen eine Auswahl dar. Die jeweils Betroffenen müssen mit Strafen rechnen.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: