Connect with us

Lingen

Emsland Grafschaft Bentheim: Kampf gegen Geldautomatensprenger

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Die Polizei hat in den vergangenen vier Nächten umfangreiche Großkontrollen im Kampf gegen Geldautomatensprenger durchgeführt. Entlang der Hauptverkehrsrouten in Richtung der Niederlande wurden dabei viele, größere Kontrollstellen eingerichtet. Die Beamtinnen und Beamten aus den Landkreisen Emsland und Grafschaft Bentheim wurden dabei von zahlreichen zusätzlichen externen Einsatzkräften unterstützt.

Neben einer Einsatzhundertschaft aus Osnabrück wurden dabei auch Diensthundeführer, ein Polizeihubschrauber sowie Beamtinnen und Beamte der Zentralen Kriminalinspektion und Spezialisten aus der Polizeiinspektion Leer/Emden eingesetzt. An den vier Einsatztagen wurden insgesamt 321 Fahrzeuge und 430 Insassen kontrolliert. Hinweise auf das Deliktsfeld der Geldautomatensprengungen ergaben sich daraus nicht.

Die Polizei wird auch in den kommenden Monaten Kontrollschwerpunkte setzen, die dabei helfen sollen, weitere Sprengungen zu verhindern und bereits begangene Taten aufzuklären.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen