Connect with us
Bild

Meppen

Ermittlungsverfahren gegen Polizeibeamten nach tödlichem Einsatz der Dienstwaffe in Twist eingestellt

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

An dieser Stelle viel der tödliche Schuss (Foto: Matthias Brüning)

Twist. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat das Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung gegen den Polizeibeamten, welcher am 18.06.2020 im Rahmen eines Einsatzes einen 23-jährigen Mann in Twist tödlich mit der Dienstwaffe in den Ober­schenkel getroffen hatte, eingestellt.

Nach dem Ergebnis der umfangreichen Ermittlungen ist davon auszugehen, dass die Schussabgabe durch den Beamten vom Notwehrrecht gedeckt und damit gerecht­fertigt gewesen ist.

Mehrere zum Geschehensablauf vernommene Zeugen haben übereinstimmend geschildert, dass der 23-jährige Mann auf eine wiederholte polizeiliche Aufforderung, das von ihm geführte Messer hinzulegen, nicht reagiert, sondern vielmehr auf den Beamten losgegangen ist. Dabei hatte er das massive Messer in der gehobenen Hand. Erst als sich der Angreifer bereits in unmittelbarer Nähe zu dem Polizeibeamten befand, hat dieser mit seiner Dienstwaffe einen einzigen, gezielten Schuss in den Oberschenkel des Mannes abgegeben. Dieser Schuss hat, wie die Obduktion des Leichnams ergeben hat, die Beinarterie getroffen, was zu einem erheblichen Blutverlust und letztlich zum Tod geführt hat.

Die gezielte Schussabgabe in den Oberschenkel stellt sich in Anbetracht der akuten Gefährdung für das eigene Leben des Polizeibeamten als verhältnismäßiges Mittel dar, um den Angriff erfolgversprechend abzuwehren.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen