Connect with us
alternativer_text

Lingen

Erneut Polizeipräsenz in den Innenstädten

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Weitestgehend hatten die Beamten kaum etwas nennenswertes zu tun. Es blieb überwiegend ruhig (Archivfoto: Matthias Brüning)

Lingen/Nordhorn/Meppen/Papenburg (ots). Wie bereits am vergangenen Wochenende hat die Polizei in Lingen, Nordhorn und Papenburg mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei aus Osnabrück in den letzten zwei Nächten deutlich verstärkte Präsenz in den Innenstädten gezeigt. Auch an diesem Wochenende blieb es dank des erhöhten Kräfteansatzes größtenteils ruhig.

In Lingen trafen sich in der Nacht zu Sonntag rund 200 Personen auf dem Markplatz. Eine Person missachtete einen zuvor ausgesprochenen Platzverweis und wurde in Gewahrsam genommen. Dabei leistete sie Widerstand. Verletzte wurde dabei niemand.

In Meppen und Papenburg kam es in beiden Nächten zu Treffen der Tuningszene. Diese verliefen weitestgehend störungsfrei.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.