Connect with us

Featured

Falsche Polizeibeamte erlangen Bargeld von Senior

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Haselünne (ots) – Die Polizei in Haselünne hat, wie bereits berichtet, gestern Vormittag einige Hinweise auf Anrufe falscher Polizeibeamter erhalten.

In einem Fall gelang es den Tätern einen Bargeldbetrag von einem Senior zu erbeuten. Der Geschädigte wurde in mehreren Telefonaten aufgefordert, Geld von seinem Konto abzuheben, da dies auf dem Bankkonto scheinbar nicht mehr sicher sei.

Das Geld habe er dann außerhalb seines Wohnhauses deponieren müssen. Dieses wurde schlussendlich durch einen unbekannten Mann abgeholt. Dieser war ca. 25-30 Jahre alt, ca. 180 cm groß und war mit einem schwarzen Kapuzenpullover, einer blauen Jeans und einer grauen Wollmütze bekleidet.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Rufnummer (05931)9490 zu melden.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

kostenlos weiterlesen
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen