Connect with us

Lingen

Fensterstimmen beim Winterzauber

Veröffentlicht vor

am

Am Samstag, 07. Dezember 2019 um 20 Uhr werden sie wieder zu hören sein, die „Fensterstimmen“, die aus dem Programm der Adventsveranstaltungen nicht mehr wegzudenken sind. Die Idee, Musik statt auf einer Bühne aus den Fenstern der Historischen Gebäude des Lingener Universitätsplatz zu präsentieren, stammt vom Musiklehrer des Gymnasiums Georgianum Tobias Bako. Die Kulturveranstaltung der Stadt Lingen findet im Rahmen des Kunst- und Kreativmarktes „Winterzauber“ statt.

„Licht aus, Spot an“ heißt es seit vielen Jahren am zweiten Adventssamstag, wenn die kreisrunde Bühnenbeleuchtung mittels eines Verfolgers auf dem Barockplatz inmitten der Lingener Innenstadt eingeschaltet wird. Starke Stimmen und Instrumentalisten werden ins Rampenlicht treten und den Zuschauer zeigen, wohin sie ihre Köpfe recken müssen. Gesungen und musiziert wird im Wechsel aus dem Professorenhaus und dem Seminargebäude.

Zu hören sein wird ein musikalischer Mix aus weihnachtlicher Musik und in die Jahreszeit passende Musikballaden. Es ist ein Programm von Lingener Musikern für das Lingener Publikum. Die musikalische Besetzung besteht aus den Klampflingen, den Sängerinnen und Sängern Theresa Nyugen, Vestus und Manuel Hagen, Justine Rompa, Philipp Reitemeyer und bei voller Bandbesetzung mit „Frank is back to town“.

Zu hören sind „klassische“ Weihnachtslieder über „Adeste Fidelis“, „Leise rieselt der Schnee“ und „Oh Heiland reiß die Himmel auf“. Mit in die Adventszeit passende Balladen wie „Imagine (John Lennon)“, „I just called to say I love you (Stevie Wonder)“ und „Bohemian Rapsody (Queen)“ dürfte darüber hinaus für jedermanns Geschmack etwas dabei sein. Die Moderation liegt einmal mehr in den eloquenten Händen von Mario Köhne.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meistgelesene Artikel:

Explosion in Lingen: Haltet im Bereich Damaschke/Brögbern unbedingt Türen und Fenster geschlossen!

X