Connect with us

Featured

Meppen – Feuerwehr in Tiefgarage des Kreishauses gerufen

Avatar

Veröffentlicht vor

am

Meppen. Der Sonntag begann recht früh für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Meppen. Auch der Einsatzort kam ihnen sehr bekannt vor. Sie wurden um 07:45
Uhr zum Landkreis Emsland in die Ordeniederung alarmiert. Ein Mitarbeiter des Landkreises nahm in der Tiefgarage einen Gasgeruch wahr.

Das Personal der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Ems-Vechte alarmierte die Feuerwehr Meppen und setzte dann den Kollegen des Büros in Nordhorn
darüber in Kenntnis, dass die Leitstelle im Kreisgebäude in Meppen nun evakuiert werden würde. Technisch war dieses kein Problem, denn beide Leitstellen sind miteinander vernetzt und in Nordhorn wurde für die Zeit die Arbeiten für die Emsländer mit übernommen.

Die ersteintreffenden Feuerwehrkräfte nahmen Messungen in der Tiefgarage vor, konnten aber nicht feststellen, was auf einen Gasaustritt hinweisen
würde. Ein Mitarbeiter des Landkreises wies den Einsatzleiter darauf hin, dass in dem Bereich auch Mittel zur Schädlingsbekämpfung lagern würden. Augenscheinlich gaste hier ein Stoff aus und sorgte für den Geruch, der auch auf einen Gasaustritt hinweisen könnte.
Vorsorglich war für die eingesetzten Kräfte auch ein Rettungswagen des DRK-Rettungsdienstes vor Ort.

kostenlos weiterlesen
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen