Connect with us

Featured

Meppen – Feuerwehr rückt zu drei Einsätzen binnen 90 Minuten aus

Avatar

Veröffentlicht vor

am

Meppen. Gleich drei mal innnerhalb von 90 Minuten wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Meppen am Dienstagabend von der Rettungsleitstelle alarmiert.

Als erstes ging es zu einer unklaren Lage in die Krokusstraße in den Stadtteil Esterfeld. Ein bereits an der Einsatzstelle befindlicher Rettungswagen alarmierte die Feuerwehreinsatzkräfte, nachdem ein Patient über unklare Kopfschmerzen klagte.

Mit Messgeräten wurde die Wohnung kontrolliert. Die Messungen ergaben keine Ergebnisse, so Sven Lammers, Pressesprecher der Feuerwehr Meppen.

Knapp 1 ½ Stunden später lösten gleich zwei Brandmeldeanlagen fast zeitgleich aus.

Nach Kontrolle der beiden Objekte im Industriegebiet Nödike konnte kein Feuer festgestellt werden. Ein Eingreifen seitens der Feuerwehr war somit nicht erforderlich.

kostenlos weiterlesen
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen