Connect with us

Meppen

Flüchtlinge im Praktikum hoffen auf Ausbildungsplätze

Veröffentlicht vor

am

MEPPEN. Das Projekt QUASI der VHS Meppen steht für Qualifizierung, Arbeit, Sprache und Interkulturelle Kompetenz. Deutsch Lernen, kulturelle Kompetenzen erwerben und eine erste Orientierung auf dem deutschen Arbeitsmarkt; das sind die Schwerpunkte des Projekts. Die zehn Teilnehmer befinden sich derzeit in einem dreimonatigen Praktikum und wollen ihre Chance nutzen, dort einem Ausbildungsplatz näher zu kommen.

VHS-Projektleiterin Ricarda Janssen und Arbeitspädagoge Andre Schimanski sind zufrieden mit der Entwicklung des Projektes. „Vier unserer Teilnehmer stehen vor der Unterzeichnung eines Ausbildungsvertrags. Wir warten derzeit noch auf die Ergebnisse ihrer Deutschprüfungen. Denn auch wenn die Betriebe grünes Licht für die Ausbildung geben, so wird in den Berufsschulen ein nachgewiesenes Sprachlevel von B1, besser noch B2 verlangt“, berichtet Janssen. Die Betriebe zeigen sich derweil beeindruckt. „Die Arbeitgeber loben die Praktikanten, denn sie zeigen Einsatz und Biss, sind zuverlässig und können ihr Wissen aus der Heimat einbringen“, so Schimanski und ergänzt: „da wo die sprachlichen Kenntnisse noch nicht für eine Ausbildung reichen, möchten sich Betriebe die motivierten Arbeitskräfte dennoch gerne sichern. So konnten einige Praktikanten einen Arbeitsvertrag abschließen. Parallel werden sie weiter in ihren Sprachfähigkeiten unterstützt“.

Bis Ende April dauert die Praktikumsphase. Danach werden die Teilnehmer weiter von den pädagogischen Fachkräften des Projekts begleitet, um weitere Sprachbarrieren abzubauen und um Hürden beim Einstieg in deutschen Arbeitsmarkt entgegenzuwirken.

Infos unter: https://www.vhs-meppen.de/projektbereich/quasi-projekt/
Ansprechpartnerin:
Ricarda Janssen
Telefon: 05931 9220-39
E-Mail: ricarda.janssen@vhs-meppen.de

Foto: VHS Meppen

Bilduntertitel:

Teilnehmer des QUASI Projekts auf einer Baustelle seines Praktikumbetriebs

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 26.06. - 14.12.2022 | Gedenkstätte Esterwegen
    Sonderausstellung „Dimensionen eines Verbrechens. Sowjetische Kriegsgefangene im Zweiten Weltkrieg“
    » read more «
  • 25.11. - 20.12.2022 |
    Papenburg – Weihnachtsmarkt in der Stadtmitte
    » read more «
  • 02.12.2022 |
    Meppen – „Via Plaza“ öffnet am 02.12. seine Türen
    » read more «
  • 03.12. - 04.12.2022 | Schloss Clemenswerth
    Advent auf Schloss Clemenswerth – Aussteller können sich bewerben
    » read more «
  • 03.12. - 04.12.2022 | Schloss Clemenswerth
    Advent auf Schloss Clemenswerth am 3. und 4. Dezember
    » read more «
  • 03.12.2022 @ 19:30 | Stadthalle Papenburg
    Papenburg – Umsonst und Draußen Revival Party am 03.12.
    » read more «
  • 07.12.2022 | Kino Meppen
    Meppen – Inklusiver Filmabend am 7.12. im Kino Meppen
    » read more «
  • 10.12.2022 |
    Mit dem Sonderzug zum Weihnachtsmarkt in den Harz
    » read more «
  • 06.01.2023 @ 20:00 | Theater Meppen
    Kult-Sauerländerin Frieda Braun mit „Sprechpause“ im Theater Meppen
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «

Meistgelesene Artikel: