Connect with us

Meppen

Freie Kursplätze an der VHS Meppen

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

MEPPEN

Wirtschaftsfachwirt (IHK)

Im Herbst beginnt bei VHS Meppen der zweijährige Lehrgang zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt (IHK). Die Fortbildung ist nicht auf einen speziellen Wirtschaftszweig bezogen, sondern ist branchenübergreifend ausgerichtet. Ziel ist es, umfassend qualifizierte „Generalisten“ mit hohen betriebswirtschaftlichen Kompetenzen und einem breiten kaufmännischen Wissen auszubilden, die etwa im Handel, in der Industrie oder in Dienstleistungsunternehmen gleichermaßen zum Einsatz kommen können. Aufgrund ihres fundierten Fachwissens empfehlen sich Geprüfte Wirtschaftsfachwirte für die Übernahme von Leitungsfunktionen und Führungsaufgaben im mittleren Management. Lehrgangsbeginn ist Dienstag, 27. Oktober. Ein Lehrgangskonzept steht im Internet unter www.vhs-meppen.de zum Download zur Verfügung. Informationen und Anmeldungen unter Telefon 05931 9373-0.

Pkw-Sicherheitstraining „Junge Fahrer“

Am Samstag, 14. März um 9 Uhr beginnt der Kurs „Pkw-Sicherheitstraining“ auf dem Verkehrsübungsplatz in Lingen und richtet sich an vorwiegend junge Fahrer. Die Leitung des Kurses erfolgt durch einen speziell ausgebildeten Trainer der Verkehrswacht Meppen. Schnell ist’s passiert: Selbstüberschätzung, falsches Beurteilen der Situation, zu spätes oder falsches Reagieren. Genau hier setzt das Pkw-Sicherheitstraining an, indem es Erfahrungen vermittelt, die sonst oft erst durch jahrelange Fahrpraxis erworben werden. Trainiert wird mit dem eigenen Fahrzeug auf dem Verkehrsübungsplatz in Lingen. Die Kosten für das Training betragen 34 Euro. Eigenanteil, wenn die Person Inhaber des Kartenführerscheines ist, im Landkreis wohnt und sich in der Probezeit befindet. Der Landkreis Emsland übernimmt 65 Euro. Der Kurs findet an insgesamt fünf Terminen statt. Informationen und Anmeldungen unter Telefon 05931 9373-0 oder im Internet unter www.vhs-meppen.de.

Bilderbücher ohne Text

In der VHS Meppen findet am Samstag, 21. März von 10 bis 13.15 Uhr das Seminar „Bilderbücher ohne Text“ statt. Alle Buchbetrachter begegnen sich auf Augenhöhe, sowohl Erwachsene als auch Kinder, auch mit unterschiedlicher sprachlicher und sozialer Herkunft. Bilderbücher stimulieren die Lust am Sehen, Sprechen und Erzählen in ganz besonderem Maße. In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden Möglichkeiten, diese Bücher ganz bewusst und spielerisch einzusetzen. Informationen und Anmeldungen unter Telefon 05931 9373-0 oder im Internet unter www.vhs-meppen.de.

Zecken und Zeckenbisserkrankungen – Vortrag

Der Vortrag „Zecken und Zeckenbisserkrankungen“ findet am Dienstag, 24. März von 19 bis 21.15 Uhr in der VHS Meppen statt. Was sind Zecken, welche Erkrankungen können sie übertragen, wie kann ich mich und meine Familie davor schützen? In diesem Vortrag werden verschiedene Erkrankungen, die durch Zeckenbisse übertragen werden, erläutert und auch deren Spätfolgen ausführlich erklärt. Zudem werden verschiedene Schutzmaßnahmen aufgezeigt. Informationen und Anmeldungen unter Telefon 05931 9373-0 oder im Internet unter www.vhs-meppen.de.

Office 2019 für Kids (8-13 Jahre)

Der Kurs „Office 2019 für Kids“ startet am Montag, 30. März um 9 Uhr in der VHS Meppen und richtet sich an Kinder zwischen 8 und 13 Jahren. Heute werden in der Schule von den Kindern bereits umfangreiche PC-Kenntnisse erwartet, um Referate und Präsentationen zu erstellen. In diesem Kurs wird an drei Vormittagen mit den Programmen Word, Excel und Powerpoint gearbeitet. Informationen und Anmeldungen unter Telefon 05931 9373-0 oder im Internet unter www.vhs-meppen.de.

GEESTE

Gewinnen durch sympathisches Auftreten

Der Intensivkurs „Gewinnen durch sympathisches Auftreten“ findet am Mittwoch, 25. März von 18 bis 22 Uhr in der VHS Geeste statt. Der Kurs richtet sich an alle, die beim Shoppen nichts Passendes gefunden haben und dennoch gut aussehen wollen. In diesem Kurs wird gezeigt, wie man ohne zusätzliche Einkäufe das für sich passende Outfit zusammenstellen kann, einen natürlichen Look erzeugt und mit dem individuell passenden Make-Up und Accessoires den eigenen Stil findet. Informationen und Anmeldungen unter Telefon 05931 9373-0 oder im Internet unter www.vhs-meppen.de.

HAREN

Gut drauf mit Blutdruck – Vortrag

Der Vortrag „Gut drauf mit Blutdruck“ findet am Mittwoch, 18. März von 18 bis 20 Uhr im Haus der Begegnung in Haren statt und richtet sich an Betroffene mit Bluthochdruck und Interessierte.

Der Bluthochdruck ist die häufigste Kreislauferkrankung. Die Behandlung umfasst mehr als nur die Einnahme von Tabletten. In diesem Vortrag wird mit praktischen Übungen auf folgende Punkte eingegangen: Alle Tricks bei der Blutdruckselbstmessung, Wissenswertes zum Thema Ernährung, allgemeine Lebensführung, Wichtiges im Umgang mit den Medikamenten. Informationen und Anmeldungen unter Telefon 05931 9373-0 oder im Internet unter www.vhs-meppen.de.

HASELÜNNE

Integrative Therapie und Selbsthilfe bei Arthrose

In Kooperation mit dem Verein Integrative Medizin Emsland e.V. findet der Vortrag „Integrative Therapie und Selbsthilfe bei Arthrose“ am Dienstag, 10. März von 19 bis 21 Uhr in der VHS Haselünne statt. Die Arthrose ist die häufigste aller Gelenkerkrankungen. Im Laufe des Lebens kommt es je nach Lebensstil und Belastung zu mehr oder weniger starker Abnutzung an einem oder mehreren Gelenken. Der Gelenkknorpel wird abgerieben, Entzündungen und Schmerzen sind die Folge. Natürlich ist die Arthrose eine chronische Erkrankung, die man nicht heilen kann, dennoch gibt es in der Naturheilkunde eine Vielzahl wirkungsvoller Verfahren zur Behandlung der Arthrose. In diesem Vortrag erfahren die Teilnehmenden, wie sie mit Selbsthilfe- und therapeutischen Maßnahmen der Naturheilkunde einer Abnutzung der Gelenke vorbeugen, Beschwerden lindern und Ihre Beweglichkeit fördern können. Informationen und Anmeldungen unter Telefon 05931 9373-0 oder im Internet unter www.vhs-meppen.de.

HERZLAKE

Gelassenheit – Vortrag

Im Kulturbahnhof Herzlake findet am Dienstag, 17. März von 19 bis 21.15 Uhr ein Vortrag zum Thema Gelassenheit statt. Diese Veranstaltung ermöglicht den Teilnehmenden, den Weg zu mehr Gelassenheit zu finden. Der Referent zeigt, dass es – abhängig von der Persönlichkeitsstruktur – ganz unterschiedliche Möglichkeiten gibt, in verschiedenen Situationen gelassen zu reagieren. Vorgaben und konkrete Übungen helfen, Schritt für Schritt Gelassenheit zu praktizieren und eine gelassene Haltung im Alltag einzunehmen. Informationen und Anmeldungen unter Telefon 05931 9373-0 oder im Internet unter www.vhs-meppen.de.

Eskalation mit Hunden vermeiden

Am Montag, 16. März findet von 18.30 bis 20.45 Uhr ein Vortrag mit dem Thema „Eskalation mit Hunden vermeiden“ im Kulturbahnhof Herzlake statt. „Der tut nichts – der will nur Spielen“ hat wohl schon jeder Spaziergänger einmal gehört, wenn plötzlich ein Hund auf ihn oder einer Gruppe von Kindern „losstürmt“. Wer sich in Gegenwart von Hunden unwohl fühlt oder vielleicht sogar schon einmal gebissen worden ist, dem gibt diese Veranstaltung wichtige Tipps, wie Begegnungen mit „stürmischen Vierbeinern“ gemeistert werden können oder auch wie es erst gar nicht zur Eskalation kommt. Der Kurs richtet sich ebenso an Hundehalter, die an diesem Abend nützliche Tipps zum Umgang mit ihrem Vierbeiner erhalten. Informationen und Anmeldungen unter Telefon 05931 9373-0 oder im Internet unter www.vhs-meppen.de.

TWIST

Marokkanische Küche

Der VHS Kurs „Marokkanische Küche“ findet am Donnerstag, 12. März von 18 bis 21 Uhr in der Küche der Oberschule Twist statt. Gemeinsam werden an diesem Abend verschiedene marokkanische Rezepte wie unter anderem Suppen und Couscous ausprobiert. Landestypische Gewürze und Aromen kommen beispielsweise bei der Zubereitung von Tajins, ein spezielles marokkanisches Gericht, welches in einem Tontopf zubereitet wird, zum Einsatz. Informationen und Anmeldungen unter Telefon 05931 9373-0 oder im Internet unter www.vhs-meppen.de.

Eine Anmeldung ist bei jedem Kurs erforderlich!

Info unter Telefon 05931 9373-0 oder im Internet unter www.vhs-meppen.de

Facebook: www.facebook.de/VHSMeppen

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen