Connect with us
Bild

Meppen

Geeste – Brand in Hochspannungstransformator

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Feuerwehr, Polizei und Energieversorger an der Einsatzstelle in Groß Hesepe (Foto: Matthias Brüning)

Geeste. Im Geester Ortsteil Groß Hesepe ist es am Mittwochnachmittag zu einem Brand in einem Hochspannungstransformator auf dem Gelände einer Hühnerfarm an der Meppener Straße gekommen.

Gegen 13.40 Uhr wurde eine Rauchentwicklung an dem Transformator festgestellt und umgehend
Feuerwehr, Stromversorger und Polizei benachrichtigt. Im Nahbereich gibt es Auswirkungen auf das lokale Stromnetz. Umliegende Höfe sind derzeit ohne Strom. Der Energieversorger arbeitet mit Hochdruck an der Behebung des Schadens.

Ein Notstromgerät versorgt aktuell die Hühnerfarm mit den acht Ställen in denen jeweils 16.000 Tiere sein sollen.

Eine weitere Brandgefahr besteht nicht mehr.
Die Feuerwehr Groß Hesepe war mit 4 Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort.

Zur Ursache konnten noch keine Angaben gemacht werden.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen