Connect with us

Lingen

Geeste – Feuerwehr löscht brennenden Lkw auf A31

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

In Höhe der Anschlussstelle Geeste geriet ein Lkw in Brand (Foto: Matthias Brüning)

Geeste. Am Montagmorgen ist auf der A31 zwischen den Anschlussstellen Wietmarschen und Geeste ein mit Holz beladener Lastwagen in Brand geraten.

Der Brand ereignete sich um kurz nach 6 Uhr in Fahrtrichtung Emden, wenige hundert Meter vor der Ausfahrt nach Geeste. Der mit Holz beladene Anhänger eines LKW stand bei Eintreffen der Feuerwehr in Vollbrand. Die Zugmaschine konnte noch rechtzeitig abgekoppelt werden. Der Fahrzeugführer ist laut ersten Informationen der Polizei nicht verletzt worden. Die Ursache, sowie die Schadenhöhe des Brandes ist noch unklar. Die Richtungsfahrbahn nach Emden musste während der Löscharbeiten voll gesperrt werden. Es entstand ein längerer Rückstau. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Groß Hesepe und Twist.

Foto: Matthias Brüning

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: