Connect with us

Meppen

Geeste – Heizstäbe eines Aquariums in Brand geraten

Veröffentlicht vor

am

Geeste. Am Mittwoch wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz in einem Wohnhaus an der Straße Am Sturzbach im Geester Ortsteil Osterbrock alarmiert.

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts gerieten gegen die Heizstäbe eines Aquariums in Brand. Durch das Feuer wurde die dahinterliegende Wand zum Teil in Mitleidenschaft gezogen. Ein 29-jähriger Bewohner wurde durch eine Rauchvergiftung leicht verletzt. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften vor Ort. Die Höhe des Sachschadens steht bisher noch nicht fest.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: