Connect with us

Meppen

Geeste – Mann bei Unfall auf A31 schwer verletzt

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Zeugen des Unfalls, insbesondere der Fahrer des Lkw, werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei Lingen unter der Rufnummer 0591/87715 in Verbindung zu setzen (Foto: Matthias Brüning)

Geeste (ots). Am Donnerstag kam es auf der A31 in Geeste zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Ein 58-Jähriger war gegen 11 Uhr mit seinem Wohnmobil auf der Autobahn in Richtung Bottrop unterwegs. Als er einen Lkw überholte, fuhr ein 36-Jähriger mit seinem Audi aus bisher ungeklärter Ursache auf das Wohnmobil auf. Das Auto prallte daraufhin gegen die Leitplanke.

Foto: Matthias Brüning


Der 36-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Wohnmobilfahrer sowie seine Beifahrerin blieben unverletzt. Zeugen des Unfalls, insbesondere der Fahrer des Lkw, werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei Lingen unter der Rufnummer 0591/87715 in Verbindung zu setzen.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
1 Kommentar

1 Kommentar

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Advertisement

    Folge uns auf Twitter

    Unser neustes Youtube Video:

    Meistgelesene Artikel: