Connect with us

Meppen

Geeste – Pakettransporter fährt auf “Stadtflitzer” von “WAS LOS IN MEPPEN?” auf

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Geeste. Am Montagnachmittag ist es auf der B70 zwischen Meppen und Lingen zu insgesamt zwei Verkehrsunfällen gekommen.

In Höhe von Geeste wurde unser Dienstfahrzeug, der bekannte “Stadtflitzer” von “WAS LOS IN MEPPEN?” bei bei einem Auffahrunfall stark beschädigt.

Unser Reporter befuhr die B70 in Fahrtrichtung Lingen, als er in Höhe von Geeste verkehrsbedingt, auf Grund eines Stauendes, abbremsen und stoppen musste. Ein nachfolgender Fahrer eines Paketdienstes erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Renault Twingo auf, der auf der Anfahrt zu dem zuvor gemeldeten Unfall war, um über das Geschehen zu berichten.

Ein Pakettransporter fuhr im Stauende auf den Renault Twingo auf (Foto: Matthias Brüning)

Beide Fahrer kamen mit dem Schrecken davon. Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden.

Über den weiteren Unfall haben wir derzeit keine Erkenntnisse, da unser Reporter “den Einsatz” abbrechen musste. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in dem Bereich.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

kostenlos weiterlesen
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen