Connect with us

Meppen

Geeste – Radfahrer stürzen am Speicherbecken

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Neben zwei Rettungswagen war auch Rettungshubschrauber vor Ort (Foto: Matthias Brüning)

Geeste. Am Donnerstagabend ist es am Speicherbecken in Geeste zu einem Unfall mit zwei Radfahrern gekommen. Beide wurden schwer verletzt. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Laut ersten Informationen der Polizei vor Ort, stürzte zuerst ein 25-jähriger Radfahrer, der vom oberen Bereich der Deichkrone herunter fuhr. Ein nachfolgender 23-jähriger Radfahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr über den zuerst verunfallten Radfahrer hinweg und stürzte anschließend ebenfalls schwer zu Boden.

Beide wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Auch ein Rettungshubschrauber war vor Ort.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: