Start Meppen Haren – A31 nach Unfall voll gesperrt

Haren – A31 nach Unfall voll gesperrt

2604
0
TEILEN
Bild

Haren. Die A31 in Fahrtrichtung Süden war am Montagnachmittag nach zwei Auffahrunfällen zwischen den AS Haren und Wesuwe voll gesperrt.

In Höhe km 151 hat es um 13.21 Uhr einen Unfall gegeben. Laut einer ersten Meldung der Polizei waren mindenstens drei Fahrzeuge beteiligt und mindestens zwei Personen verletzt worden.

Bild

Die Fahrbahn in Fahrtrichtung Bottrop musste zeitweise voll gesperrt werden. Es entstand ein langer Rückstau bis nach Lathen.

Zur Schadenshöhe wurden noch keine Angaben gemacht.


There is no ads to display, Please add some
Bild

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here