Connect with us

Meppen

Haren – Biohalle öffnet am 04.09.

Veröffentlicht vor

am

Die neue Halle der Bioboten in der Zeissstraße in Haren (hier kurz nach der Fertigstellung im Dezember 2020) öffnet ihr Tore. (Foto: BIOBOTE)

Haren (pm). Normalerweise kommt der Biobote zu seinen Kunden, genannt Biokistler, nach Hause. Im Gepäck die bekannten grünen Kisten gefüllt mit frischem Obst und Gemüse, Reis oder Nudeln, Milch, Joghurt, Käse, Hundefutter oder Getränken. Am 04. September dreht das junge Unternehmen aus Haren den Spieß um und lädt alle Interessierten zu einem Gegenbesuch “zu sich nach Hause“ in die Zeissstraße ein. Beim ersten Hallen-Fest der Unternehmensgeschichte bekommen die Besucher einen Einblick in die Abläufe der Bioboten, lernen die Biobauern aus der Region kennen und können sich über neue Bio-Produkte informieren.   

Gewohntes Bild: Normalerweise kommt der Biobote zu seinen Kunden nach Hause. Am 04.September ist es ausnahmsweise umgekehrt. (Foto: BIOBOTE)

TRANSPARENZ ALS KERNWERT

„Wir wollen schon seit zwei Jahren, seit wir hier in der neuen Halle sind, alle Biokistler zu uns einladen“, so Lisa Lubas, Gründerin des Bioboten und Hausherrin der Packhalle. „Corona hat uns da leider lange Zeit einen Strich durch gemacht- aber nun soll es endlich klappen“.  Transparenz, und darum geht es Lubas und dem mittlerweile über 40-köpfigen Bioboten-Team, ist einer der Kernwerte des Unternehmens: Was ist der Unterschied von bio zu konventionellen Produkten? Warum ist bio häufig gar nicht teurer? Und was macht Demeter-Produkte besonders? Fragen, auf die es am 04.September zwischen 13 Uhr und 18 Uhr Antworten aus erster Hand geben soll.

MIT VIDEO DURCH DIE CORONA-LOCKDOWNS

Während der Corona-Lockdowns musste sich das Unternehmen angesichts fehlender persönlicher Kontaktmöglichkeiten etwas einfallen lassen, um diesem Anspruch an Transparenz gerecht zu werden. Kurzerhand gab das Unternehmen Hintergrundinformationen in Form von Videoportraits der Landwirte oder der Mitarbeiter heraus. Hierzu sind die Bioboten insbesondere in den sozialen Medien aktiv, veröffentlichen darüber hinaus auch regelmäßig über ihre Homepage oder einen Newsletter. „Aber ein persönlicher Blick hinter die Kulissen, ein Plausch mit dem Landwirt oder anderen Biokistlern ist natürlich nochmal was ganz anderes“, so Ivan Lubas, Mitgründer des Lieferservice.

Die grünen Kisten werden entweder von den Bioboten zusammengestellt oder können individuell gestaltet werden. (Foto: BIOBOTE)

WENIGER FLEXIBILITÄT FÜR WENIGER VERSCHWENDUNG

Seit jeher ist ein Einkauf der frischen Bio-Ware nur per vorheriger Bestellung möglich. Auf Verkauf vor Ort verzichten die Bioboten. Dies soll sich auch trotz der erwarteten Besucherscharen am 04. September nicht ändern. Aus gutem Grund: „Unsere Biokistler sind seit Anfang an bereit, auf ein Stück Flexibiliät bei ihrem Einkauf zu verzichten, indem sie bereits ein oder zwei Tage vor Lieferung die Produkte online auswählen und uns dann das Packen überlassen. Hierdurch wissen wir die genauen Mengen, die wir bestellen und unsere Landwirte ernten müssen und haben dadurch so gut wie keine Lagerbestände am Ende der Woche. Weniger Verschwendung geht nur, wenn man selber erntet!“ so Lubas über ihre Geschäftsidee, mit der sie 2016 im Emsland an den Start ging. Und sollte doch irgendwo mal ein Salatkopf oder eine Gurke übrig bleiben, haben die Harener mit der örtlichen Tafel einen dankbaren Abnehmer für die hochwertige Ware.

Dietmar Wessling wird einer von über zehn Lieferanten der Bioboten sein, die am 04. September sich und ihre Produkte vorstellen. (Foto: BIOBOTE)

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP).

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 26.06. - 14.12.2022 | Gedenkstätte Esterwegen
    Sonderausstellung „Dimensionen eines Verbrechens. Sowjetische Kriegsgefangene im Zweiten Weltkrieg“
    » read more «
  • 06.10. - 07.10.2022 | Aula Gymnasium Marianum Meppen
    „Robin Hood“ am Gymnasium Marianum – Theater-AG inszeniert Klassiker des Jugendtheaters
    » read more «
  • 06.10.2022 @ 20:00 | Theater Meppen
    Hauptstadt-Jazz am 06.10. mit dem Trio Berlin21 in Meppen
    » read more «
  • 07.10.2022 | Gasthof Hense, Lingen
    Lingen – Firmen-Oktoberfest im großen Festzelt am 07. Oktober in Baccum
    » read more «
  • 08.10.2022 | Gasthof Hense, Lingen
    Lingen – Oktoberfest im großen Festzelt am 08. Oktober in Baccum
    » read more «
  • 13.10.2022 | Schloss Clemenswerth, Sögel
    VHS-Schlossführung: Macht, Pracht und Glaube
    » read more «
  • 15.10.2022 @ 09:00 - 13:00 | Johannes-Gutenberg-Schule, Meppen
    Meppen – Dance for Kids am 15. Oktober
    » read more «
  • 16.10.2022 @ 11:00 - 16:00 | Schloss Clemenswerth
    Sögel – Fotoworkshop am 16.10. auf Schloss Clemenswerth
    » read more «
  • 21.10.2022 | Emslandarena
    The Temptations & Four Tops in der Emslandarena
    » read more «
  • 19.11.2022 | Speicherbecken Geeste
    Die SURFN.-Laufchallenge: Harlacher fordert SV-Meppen-Profi zum Duell
    » read more «
  • 27.11.2022 | Theater Meppen
    3. Meppener Weihnachtskonzert im Theater Meppen geplant
    » read more «
  • 03.12. - 04.12.2022 | Schloss Clemenswerth
    Advent auf Schloss Clemenswerth – Aussteller können sich bewerben
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «

Meistgelesene Artikel: