Connect with us

Meppen

Haren – Motorradfahrer verletzt, Maschine in Flammen

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Haren. Am frühen Dienstagabend ist es auf der B408 in Höhe Haren zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 53-jähriger Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt.

Seine Maschine brannte völlig aus. Gegen kurz vor 18 Uhr bog ein 19-jähriger Niederländer aus Ter Apel mit seinem Seat Ibiza von der Autobahnabfahrt A31 nach links auf die B408 in Richtung Niederlande ab. Dabei übersah er den von links kommenden Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der 53-jährige Harener stürzte und verletzte sich leicht. Seine Honda SC35 fing Feuer und brannte komplett aus. Die Feuerwehr Haren war mit zwei Fahrzeugen vor Ort und löschte den Brand.

Der 19-jährige Unfallverursacher und seine 16-jährige Beifahrerin blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt.

Die Rauchsäule des Brandes war bereits von weitem zu sehen.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: