Connect with us

Meppen

Haren – Personensuche am Dankernsee

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Feuerwehr und Rettungsdienst rückten zum Dankernsee aus (Foto: Matthias Brüning)

Haren. Am Dienstagabend sind Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst zum Dankernsee nach Haren gerufen worden. Eine Person galt im Wasser als vermisst.

Der Alarm erreichte die Einsatzkräfte um 18:29 Uhr mit dem Stichwort „Person in Wasser, Menschenleben in Gefahr

Die Feuerwehr ließ umgehend ein Boot ins Wasser und Taucher machten sich bereit.

Foto: Matthias Brüning

Nach rund 30 Minuten die erlösende Nachricht. Die Person wurde gefunden. Allerdings nicht im Wasser, sondern glücklicherweise lebendig am Ufer des Sees. Laut ersten Informationen hatte die Person lediglich einen Spaziergang gemacht und sich vom See entfernt ohne es jemanden mitzuteilen.

Foto: Matthias Brüning

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: